Punktspielticker 2017

Hitchcock zu Gast beim Delitzscher Tennisclub!

Am vergangenen Sonntag schwebte den ganzen Nachmittag der Geist des berühmten Krimiautors über die Tennisplätze am Delitzscher Wallgraben. Unter seiner „Regie“ rangen und fighteten die Jungseniorinnen der 1. Damen über 30 Jahre um den Klassenerhalt in der Oberliga. Zu Gast in Delitzsch waren die
Ladies des TC Chemnitz- Altendorf. Im Spätsommer des letzten Jahres hatten die Delitzscherinnen die Chemnitzerinnen im Aufstiegsplayoff geschlagen. Zu sehen bekamen die Zuschauer ein Tennisdrama in neun Akten. Allein fünfmal ging es dabei in den entscheidenden Matchtiebreak des 3. Satzes. Und leider war
hier wie schon oft in den letzten Wochen eben auf der Tiebreakfluch auf der Durchreise. Zwei Matchtiebreaks gewannen die DTC- Frauen und drei die Gäste, darunter der Matchwinner im Spitzendoppel. Trotz der knappen 4:5 Niederlage begeisterten Petra Keller, Annett Lange, Silvana Hildebrandt, Mareen Klenke, Sibylle S.-Hagenbuch und Kati Milkner mit tollen Ballwechseln undjeder Menge Kampfgeist. Erneut chancenlos waren die ebenfalls in der Oberliga antretenden 1. Herren 40 des DTC. Zu Gast beim
Chemnitzer TC Küchwald konnten beim 3:6 nur Steffen Reiche und Jürgen Malze für den DTC im Einzel und Doppel punkten. Am nächsten Sonntag kommt es zuhause für die 1. Herren 40 zum Abstiegsendspiel gegen den
ebenfalls noch sieglosen TC Limbach. Die DTC- Ehre retteten am Wochenende die vor allem zwei Herrenteams. Mit 6:3 bezwang die 1. Herren des DTC in der Bezirksliga den Colditzer TC. Für Oliver Krutzger, Philipp Pigors, Steffen Reiche, Willy Wackernagel. Philipp Milkner, Norman Klug und Alexander
Bernhardt war es bereits der vierte Sieg bevor am Sonnabend der Tabellenführer vom TC RC Sport Leipzig zum Spitzenspiel in Delitzsch gastiert. 5:4 gewann die 2. Herren über 40 Jahre gegen den SV Leipzig 1910. Herbert Ewald, Jens Lersow, Thomas Edelmann, Lutz Lange, Jörg Wackernagel und Roy Weikert
schwangen hier das Racket für den DTC. Alle anderen Vergleiche des Wochenendes gingen verloren.

Termine Heimspiele 24./25./27./ 28./31.05

Mi. 24.05.2017 10:00
BL-H65 Delitzscher TC – LSC 1901 II
Do. 25.05.2017 08:30
BL-U10MC-4 LSC 1901 – Delitzscher TC
Do. 25.05.2017 09:00
LV-H50 Bad WH Dresden – Delitzscher TC
Sa. 27.05.2017 08:30
BL-U16-4 SV 1919 Grimma – Delitzscher TC
BK-H00 Delitzscher TC II – Wacker Gohlis
Sa. 27.05.2017 13:30
BL-H00 Delitzscher TC – TC RC Sport III
So. 28.05.2017 08:30
1K-H40 Delitzscher TC II – Leipzig-Wahren
BL-D50 SV Leipzig 1910 – Delitzscher TC
BK-H60 Delitzscher TC II – SG LVB/HTC
BK-H60 TC Markkleeberg – Delitzscher TC III
So. 28.05.2017 14:00
LO-H40 Delitzscher TC – TC Limbach
Mi. 31.05.2017 10:00
BL-H65 TC Böhlen Delitzscher TC

LO – Oberliga
LV – Verbandsliga
BL – Bezirksliga
BK – Bezirksklasse
K – Kreisklasse
H – Herren
D – Damen

Punktspielticker 2017-KW19

Wochenende der Tennisyoungster!

Das vergangene Wochenende am Delitzscher Wallgraben stand vor allem im Zeichen des ersten Heimpunktspiels der U10 gemischt des Delitzscher TC (DTC). Seit einigen Jahren hat der Tennisclub wieder ein Team in der jüngstmöglichen Altersklasse gemeldet. Im ersten Punktspiel auswärts beim SV Grimma mussten die Kids schon einiges Lehrgeld zahlen. So war es auch im Heimspiel gegen den Bornaer TC. Doch mit viel Enthusiasmus und Anfeuerung hielten Aysenur Akca, Anastasia Malze, Josy Kunert, Paul Zeizinger und Hanna Wackernagel mächtig dagegen. So konnten die Delitzscher im mehrteiligen Wettkampf den Athletikteil und einige Tennisdisziplinen für sich entscheiden. Am Ende hieß es jedoch 12:24 für die Randleipziger.Ergebnistechnisch besser machte es die U16 des DTC. Im Bezirksligamatch mit dem Colditzer TC stahlen Zoe Przinosch, Sophie Weikert, Tom Heintke und Georg Tandler mit 4:2 alle Auswärtspunkte.

Den nächsten wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Bezirksliga machte am heimischen Wallgraben die 1. Herren des DTC. Im mittlerweile Klassiker gegen den SV Groitzsch hatte die DTC- Sechs mit 6:3 das bessere Ende für sich. Ein weiteres Nullpunktewochenende mussten dagegen die Landesligateams des DTC ertragen. Die ersatzgeschwächte 1. Damen über 30 Jahre wehrte sich beim 3:6 Oberligagastspiel gegen den 1. TC Waldheim achtbar. Die 1. Herren 40 des DTC hatte sich gegen den Leipziger SC 1901 einiges ausgerechnet. Auf dem Platz selbst wurde man dann von spielstarken Leipzigern eines besseren belehrt. 3:6 war das bittere Fazit der noch sieglosen Oberligajungsenioren aus Delitzsch. Knapp am Sieg vorbei geschrammt sind dagegen die Oldies der 1. Herren 50. Beim TC RC Sport Leipzig gingen fünf der neun Wettspiele in den Championstiebreak des 3. Satzes. Die Delitzscher zeigten gute Nerven und gewannen drei davon was aber leider nur zu einer 4:5 Niederlage gereichte. Gut erholt vom knapp verpassten Sieg in der Vorwoche zeigten sich die Ladies der 1. Damen über 50 Jahre. Mit dem 4:2 gegen TC Markkleeberg feierten die Delitzscher Bezirksligistinnen bereits den zweiten Saisonsieg. Ebenfalls zwei Erfolge zieren seit letztem Mittwoch die Bilanz der 1. Herren 65 des DTC in der Bezirksliga. Mit 6:0 erspielten sich die Männer um Kapitän Dieter Sobian gegen chancenlose Gäste vom ATV Leipzig Platz 2 in der Tabelle.

Termine Heimspiele 20./21./24.05

Sa. 20.05.2017 08:30
BL-U10MC-4 Delitzscher TC LTC 1990
BK-H50 Delitzscher TC II TV Torgau
BK-H60 TV Machern GW II Delitzscher TC III

Sa. 20.05.2017 13:30
1K-D00 Böhlitz-Ehrenberg Delitzscher TC
BL-H00 Delitzscher TC Colditzer TC
BK-H00 Bornaer TC Delitzscher TC II

So. 21.05.2017 08:30
LV-H60 TV Machern GW Delitzscher TC
BL-D50 TC RC Sport Leipzig Delitzscher TC
BK-H60 LTC 1990 II Delitzscher TC II

So. 21.05.2017 13:30
1K-H40 SV Leipzig 1910 II Delitzscher TC II

So. 21.05.2017 14:00
LO-D30 Delitzscher TC TC C-Altendorf
LO-H40 CTC Küchwald Delitzscher TC

Mi. 24.05.2017 10:00
BL-H65 Delitzscher TC LSC 1901 II

LO – Oberliga
LV – Verbandsliga
BL – Bezirksliga
BK – Bezirksklasse
K – Kreisklasse
H – Herren
D – Damen

Punktspielticker 2017-KW18

Delitzscher Tennisverein im Hamsterrad!

Das Punktspielrad der Delitzscher Tennisspieler dreht sich zurzeit auf Hochtouren. 13 Matches standen am vergangenen Wochenende für die Teams des Delitzscher TC (DTC) auf dem Programm. Erfreulicherweise holte mit der 1. Herren über 50 Jahre auch eines der Delitzscher Landesligateams die ersten Punkte. Die Mannen um Kapitän Werner Szmay bezwangen im Verbandsligaheimspiel den TC Dresden Blasewitz II mit 6:3. Dabei scheint die Verbandsliga ein gutes Omen zu sein, denn auch die Oldies 1. Herren 60 siegten in der selben Spielklasse zu Hause gegen den Leipziger TC 1990 klar mit 6:0. Die beiden Oberligisten des DTC tanzen noch ohne Sieg und nach weiteren Heimniederlagen auf der Rasierklinge die da Abstieg heißt. Die 1. Damen 30 punktete dabei zumindest dreifach unterlag aber dem CTC Küchwald mit 3:6. Die 1. Herren 40 standen dagegen beim 1:8 gegen den TC Rosenthal auf verlorenem Posten. Kreisklassentabellenführer und weiterhin ungeschlagen bleibt dagegen die 1. Damen des DTC. Auch in Markkleeberg erspielten sich die DTC- Ladies ein 6:3. 1:1 lautet die Bilanz der Seniorinnen über 50 Jahre. Zunächst besiegten die Frauen im Bezirksklasseheimspiel die SG LVB Leipzig deutlich mit 5:1, bevor man am Sonntag beim TC Waldheim unglücklich nur aufgrund der kleinen Spiele verlor. Einen wichtigen Erfolg in Sachen Klassenerhalt landete die ersatzgeschwächte 1. Herren des DTC in der Bezirksliga. Gegen den Oschatzer TV behielten die Loberstädter knapp mit 5:4 die Oberhand. Die Herrenreserve mausert sich eine Klasse tiefer nach dem 9:0 Heimsieg gegen Einheit Frohburg langsam zum Geheimfavoriten. Allerdings warten hier die schwereren Brocken noch. Ein einseitiges Kreisderby Delitzsch gegen Taucha erlebten die Zuschauer beim Match der 2. Herren über 40 Jahre des DTC. Mit dem 8:1 Erfolg untermauerten hier die Delitzscher ihre Favoritenstellung in der 1. Kreisklasse. Ebenfalls toll aus den Startblöcken gekommen ist die 2. Herren 50. In ihrem Eröffnungsmatch entführte das DTC- Sextett mit einem 9:0 alle Matchpunkte beim TC Böhlitz- Ehrenberg. Schon zwei Erfolge ziert die Bilanz der 2. Herren über 60 Jahre. Nach dem Sieg in der Vorwoche erkämpften sich die Oldies auch im Match mit dem TC Schkeuditz ein klares 5:1. Bereits am vergangenen Mittwoch spielte die 1. Herren 65 in ihrem Bezirksligaauftaktmatch ein Krimi beim gastgebenden Döbelner TC. Am Ende hatten die Delitzscher um Haaresbreite mit 3:3, 7:7 und 53:50 den Schläger vorn.

Im einzigen Jugendvergleich des Wochenendes konnte die U16 des DTC dem SV Grimma zwar lange Paroli bieten, unterlag aber schlussendlich etwas unglücklich mit 2:4.

Termine Heimspiele 10./13./14.05
Mi. 10.05.2017 10:00
BL-H65 Delitzscher TC – ATV Leipzig

Sa. 13.05.2017 08:30
LV-H50 TC RC Sport – Delitzscher TC
BK-H50 Delitzscher TC II – Wurzener TC

Sa. 13.05.2017 13:30
BL-U16 Colditzer TC – Delitzscher TC
BL-U10 Delitzscher TC – Bornaer TC
BL-H00 Delitzscher TC – SV Groitzsch

So. 14.05.2017 08:30
LO-D30 1.TC Waldheim – Delitzscher TC
LO-H40 Delitzscher TC – LSC 1901
BL-D50 Delitzscher TC – TC Markkleeb.
BK-H60 LTC 1990 – Delitzscher TC III

So. 14.05.2017 13:30
1K-H40 Delitzscher TC II – VfB Leisnig
BK-H60 Delitzscher TC II – TV Machern

LO – Oberliga
LV – Verbandsliga
BL – Bezirksliga
BK – Bezirksklasse
K – Kreisklasse
H – Herren
D – Damen

LK- Daten Einsicht

Im Zuge der Fertig- und Onlinestellung der STV- Homepage hat der Verband doch eine Möglichkeit geschaffen die spielerspezifischen LK- Daten (z. B. Punkte und virtuelle LK) einzusehen ohne wie vorher angekündigt, Mitglied bei mybigpoint.de sein zu müssen.
In den folgenden Schritten gelangt Ihr zu euren Daten:
1. www.stv-tennis.de
2. Link nuLiga anklicken (rechts oben auf der stv-tennis.de Startseite gelb unterlegt)
3. unter „Filter“ (links unterhalb der Mitte) auf Spieler klicken
4. Namen und Vornamen eingeben und auf „Suchen“ klicken
5. beim Suchergebnis auf den grün unterlegten Link „Sommer 2017“ klicken
6. im folgenden Menü LK- Porträt anklicken (oben links)

Punktspielticker 2017-KW17

Landesligateams ohne Fortune, 1. Damen und 2. Herren mit Traumstart!

Erwartet schwierig verlief der Saisonauftakt der Oberliga- und Verbandsligamannschaften des Delitzscher Tennisclubs (DTC). Weder die 1. Damen 30 noch die 1. Herren 40 und 50 konnten gewinnen. Für die 1. Damen über 30 Jahre kam es beim Oberligagastspiel gegen den Leipziger TC mit 0:9 knüppeldick. Ein wenig auch vom Matchglück verlassen, war dagegen die 1. Herren 40 in Zwickau. Zwei der drei entscheidenden Doppel im Oberligavergleich gingen in den Matchtiebreak des 3. Satzes. Leider behielten im letzten Doppel des Tages die Gastgeber vom TC Rot Weiß Zwickau knapp die Oberhand und gewannen so nach fast 7h Spielzeit hauchdünn mit 5:4. Am „ärgerlichsten“ war die 4:5 Heimpleite der 1. Herren 50 in der Verbandsliga. Hier waren die Delitzscher Oldies nach dem Vorjahressieg leichter Favorit. Ein aus Delitzscher Sicht unglückliches 3:3 nach den Einzeln nutzen die Gäste vom TC Neugersdorf mit zwei gewonnenen Doppeln zum 5:4 Gesamterfolg. Einen nicht unbedingt „eingeplanten“ Auftaktsieg erspielte sich die 1. Herren DTC gegen den Leipziger SC 1901 II in der Bezirksliga. Zwei Tage später konnten die DTC- Herren diesen Erfolg nicht vergolden und unterlagen überraschend deutlich beim Aufsteiger SG LVB Leipzig mit 3:6. Die Herrenreserve setzte dagegen mit dem dramatischen 5:4 Heimsieg gegen den favorisierten TC RC Sport Leipzig IV ein Ausrufezeichen in der Bezirksklasse. Im Vereinsderby in der Bezirksklasse zwischen 2. und 3. Herren über 60 Jahre gewann die Zweite in spannenden Matches letztendlich klar mit 6:0 durch. In der Verbandsliga unterlag dagegen die 1. Herren 60 zum Saisonstart am heimischen Wallgraben dem 1. TC Waldheim denkbar knapp mit 3:3 nach Matchpunkten und 7:9 in den Sätzen. Einen bemerkenswerten sportlichen Einsatz lieferten im Herrenbereich Oliver Krutzger und Alexander Bernhardt für ihren Verein. Beide spielten sowohl für 1. Herren als auch für die 1. Herren 40 des DTC drei Spiele an drei auf einander folgenden Tagen! Bereits den zweiten Punktspielerfolg erspielten sich die aktiven Damen des DTC. Gegen den TC Blau Weiß Leipzig ließen die Frauen nichts anbrennen. Eine 4:2 Führung nach den Einzeln brachten die Ladies mit zwei Erfolgen im Doppel zu einem 6:3 Endstand ins Ziel. Lohn ist die Tabellenführung in der 1. Kreisklasse. Auch die Damen über 50 Jahre schlugen zur Eröffnung der Bezirksligarunde die SG LVB Leipzig deutlich mit 5:1.

Termine Heimspiele 06/07./10.05
Spielklasse / Uhrzeit / Ansetzung
06.05.
BL 08:30 U16 gemischt DTC – SV 1919 Grimma
BK 08:30 2. Herren DTC – Einheit Frohburg
VL 14:00 1. Herren 50 DTC – BW Dresden Blasewitz

07.05.
VL 08:30 1. Herren 40 DTC – TC Rosenthal
VL 08:30 1. Herren 60 DTC – Leipziger TC 1990
OL 14:00 1. Damen 30 DTC – CTC Küchwald

10.05.
BL 10:00 1. Herren 65 DTC – ATV Leipzig

VL – Verbandsliga
BL – Bezirksliga
BK – Bezirksklasse
KK – Kreisklasse

Punktspielticker 2017 / Saisoneröffnung

Tennisdamen legen vor!

Im wahrsten Sinne des Wortes attraktiver hätte der Saison- und Punktspielauftakt beim Delitzscher TC (DTC) kaum sein können. Die 1. Damen des DTC erspielte sich gegen gute Gegnerinnen vom SV Lindenau mit einem 5:4 Erfolg den ersten Sieg der neuen Spielzeit. Ein um in der Tennissprache zu bleiben, Ass waren vor allem die Einzelmatches von Petra Keller, Kati Milkner, Anni Pitzschke, Natalie Schmidt, Kati Vathje- Forbrig und Elisabeth Bork. Hier sorgten die DTC- Ladies für eine 4:2 Führung, welche durch einen Erfolg im Doppel zum positiven Endstand gereichte.

1. Damen im Doppelfieber

Dopperlturnier zur Saisoneröffnung

Am Sonntag fiel dann anlässlich des Tages der offenen Tür der offizielle Startschuss für die neue Freiluftsaison. Im Doppelturnier siegten die über den gesamten Wettkampf ungeschlagenen Kunal Dalal und RoyWeikert. Am Nachmittag nahmen dann einige Tennisinteressierte die Möglichkeit zu einer kostenfreien Trainerstunde wahr.

Turnierimpression

And the winners are Kunal Dalal (links) und Roy Weikert

Am nächsten Wochenende starten fast alle Teams des DTC in die Punktspielrunde des Sächsischen Tennisverbandes. Auf einige Akteure des DTC warten mit dem Feiertag am 1. Mai sogar drei Punktspiele in drei Tagen. Highlights am heimischen Wallgraben sind die Auftaktmatches der 1. Herren (Bezirksliga) und der 1. Herren 50 (Verbandsliga) am Sonnabend, sowie der 1. Herren 60 (Verbandsliga) am Sonntag.

Termine Heimspiele 29./30.04/01.05
Spielklasse / Uhrzeit / Ansetzung

29.4.
BL 08:30 1. Herren DTC – Leipziger SC 1901 2.
VL 11:00 1. Herren 50 DTC – TC Neugersdorf

30.04.
VL 08:30 1. Herren 60 DTC – 1. TC Waldheim
BL 08:30 1. Damen 50 DTC – SG LVB Leipzig 2.
BK 13:30 3. Herren 60 DTC – 2. Herren 60 DTC

01.05.
BK 08:30 2. Herren DTC – TC RC Sport Leipzig 4.
1. KK 13:30 1. Damen DTC – TC BW Leipzig

VL – Verbandsliga
BL – Bezirksliga
BK – Bezirksklasse
KK – Kreisklasse

Schnuppertag und Punktspielauftakt beim Delitzscher Tennisclub!

Auf den Tennisplätzen am Delitzscher Wallgraben ist der Winterschlaf endlich vorbei und schon seit Wochen wurde kräftig gewerkelt um die Anlage rechtzeitig wieder wach zu küssen. So wurde neben den normalen Platzbaumaßnahmen bereits im Herbst des Vorjahres die Spielfläche der  Plätze 4 und 5 saniert. Nun hieß es vor allem  Linien verlegen und durch walzen die dem Belag die entsprechende Festigkeit zu verleihen. Seit einigen Tagen sind die Tenniscourts zum Spielen frei gegeben. Am kommenden Sonntag findet dann die offizielle Saisoneröffnung durch den Tag der offenen Tür satt. Tags zuvor bestreitet um 11 Uhr die 1. Damen des Delitzscher TC (DTC) bereits ein vorgezogenes Punktspiel gegen den SV Lindenau. Der Tag der offenen Tür ist in die Deutschland spielt Tennis Initiative des Deutschen Tennisbundes eingebunden. Ab 10 Uhr führt der DTC ein Kaiserturnier für Mitglieder und Nichtmitglieder durch. 14 – 19 Uhr kann dann die DTC- Anlage durch Nichtmitglieder zum gebührenfreien Spielen genutzt werden. Am Nachmittag sind auch Trainer vor Ort die Interessenten die Spieltechnik näher bringen können. Als kleinen Anreiz für viele die schon länger mit dem Gedanken spielen den Tennissport im Verein einmal auszuprobieren, gibt es seit diesem Jahr eine Schnuppermitgliedschaft. So kann Frau und Mann über das ganze Jahr den Delitzscher Club zu deutlich günstigeren Konditionen kennen lernen. Eine Woche später starten insgesamt 16 Mannschaften für den DTC in die Freiluftpunktspielrunde des Sächsischen Tennisverbandes. Bis Mitte September stehen 96 Punktspiele auf dem Programm. Mit Spannung erwartet, werden die Auftritte des Jungseniorinnen über 30 Jahre und der 1. Herren über 40 Jahre. Beide Teams spielen 2017 in der höchsten Landesspielklasse der Oberliga. Ziel kann hier für beide nur der Klassenerhalt sein. Weitere Landesklasseteams sind die 1. Herren 50 und 60 des DTC in den Verbandsligen. In der U10 gemischt sammeln 2017 auch viele Youngster ihre ersten Wettkampferfahrungen. Infos zu allen Events gibt es unter www.delitzscher-tc.de oder bei Facebook.

Start Freiluftsaison 2017!!!

Ihr Kinderlein kommet und preiset dem Herrn (Tennisgott) samt irdischen Jüngern (Platzbaucrew) !!!

Ab Mittwoch den 12.04. ward Licht und alles bekommt wieder einen Sinn! Die Tennisplätze sind zum Spielen freigegeben.

Denkt wie immer in den ersten Wochen an eine ordentliche Wässerung der Plätze vor dem Spiel sowie die entsprechende Pflege danach!

P.S. Danke an die fleißigen Platzbaucrew und die Subbotniks!!!